1. Herren

TTG Herren 1 - TTC Ersingen = 8:8

Gegen die im sicheren Mittelfeld platzierten Ersinger betritten die Herren 1 am vergangenen Freitag ihr Heimspiel. Der wieder genesene Stefan Kunzmann war wieder auf der 1 mit von der Partie. Den Hausherren gelang der Beginn mit zwei von drei Doppelsiegen. Das Doppel Betz/Kinsch musste sich gegen das starke Doppel 1 der Gäste geschlagen geben.
In den Einzeln überzeugten die an diesem Tag bärenstarken Gerd Betz, Michael Horn und Hans Kinsch. Sie blieben in ihren beiden Einzeln ungeschlagen und sicherten bereits vor dem Schlussdoppel das Unentschieden.
Im Schlussdoppel kämpften Stefan Kunzmann und Frank Rousseau um jeden Punkt und bissen sich bis in den fünften Satz. In diesem Entscheidungssatz spielte das Doppel 1 der Ersinger aber die ganze Routine und Klasse aus. Satz und Spiel gingen an die Ersinger und das Match endete leistungsgerecht mit einem Unentschieden.

Es spielten:
Kunzmann/Rousseau (1); Betz/Kinsch; Horn/Treffinger (1);
Stefan Kunzmann; Frank Rousseau; Gerd Betz (2); Michael Horn (2); Hans Kinsch (2); Stefan Treffinger
 

TV Kieselbronn 1 - TTG Herren 1 = 9:2

Am Samstag, 27.01.2018, waren die TTG Herren zu einem schweren Auswärtsspiel zu Gast in Kieselbronn. In der Vorrunde konnte man aufgrund einer starken Doppelleistung und auch, weil die Nummer 1 der Gegner fehlte, noch beide Punkte in Wössingen halten. Doch einerseits war dieses Spiel auswärts, andererseits war die Nummer 1 nun dabei und letztendlich war die Doppelleistung der Wössinger an diesem Tag richtig schlecht. Alle drei Doppel gingen an die Gegner.

TTG Herren 1 - TTC Mutschelbach 2 = 0:9

Zum Rückrundeauftakt hatte es die erste Herrenmannschaft mit dem Tabellenführer zu tun. Die Gäste zogen ihr Programm eiskalt durch und erwischten einen schlechten Tag der Hausherren. Das Match dauerte dennoch ca 2,5 Stunden, weil einige Spiele bis in den fünften Satz ausgetragen wurden. Leider reichte es aber nie zu einem Sieg für die Wössinger.

TTG Herren 1 – SG Wilferdingen/Nöttingen 9:3

Wichtige Punkte für die Wössinger Erste im Abstiegskampf!
Gegen den Vorletzten der Tabelle musste unbedingt zum Vorrunden-Abschluss ein Sieg und zwei Punkte her. Ohne die Bank im hinteren Paarkreuz, Frank Rousseau, stellte man sich dem Gegner.
Es gelang ein passabler Start in die Partie und man konnte zwei der drei Eingangsdoppel gewinnen. Anschließend stellte Stefan auf eine 3:1-Führung ehe Wilferdingen/Nöttingen noch einmal verkürzen konnte. Anschließend zog man aber auf 6:2 davon.

TTC Dietlingen 3 – TTG Herren 1 = 9:2

Gegen die favorisierten Dietlinger hatte man ersatzgeschwächt keine wirkliche Chance auf einen Sieg. Das Ergebnis fiel aber deutlich zu hoch aus. Die kämpfende Wössinger Mannschaft musste eine ganz knappe Niederlage im Doppel (Horn/Treffinger) hinnehmen.

TTG Herren 1 – 1. TC Ittersbach 7:9

Bittere Niederlage der ersten Herrenmannschaft!
Mit einem fulminanten Start überrollte man den Gegner förmlich und startete mit 4:0 in das Match. Die Ittersbacher konnten sich aber schnell berappeln und konterten mit sechs Siegen in den Einzeln. Erst Hans konnte mit seinem tollen Einzelsieg (der Knoten ist jetzt endlich geplatzt!!!) die Wössinger wieder zurück in die Spur bringen und verkürzte den Rückstand auf einen Zähler.

 

Taverne Sirtaki

 

Seilerweg 7 (neben der Böhnlichhalle)

 

75045 Wössingen

Telefon: 07203 / 43 95 74

 

Öffnungszeiten:

Di - So: 17:30 - 22:00 Uhr

Sonntag: 11:30 - 14:00 Uhr

Montag Ruhetag

 

 

Sponsoren

  

 novemberweb

TT Store

 

jaki

 

lmv

 

sparkasse

 

steuerberater

 

nuber