Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website und unsere Dienste nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies koennen Sie in Ihren Browsereinstellungen aendern. Datenschutzerklaerung

1. Herren

1. Herren

TV Kieselbronn 1 - Herren 1 = 9:3

Zum Rundenabschluss musste die erste Herrenmannschaft gegen den TV Kieselbronn ran.
Das Spiel hätte zu einem echten Endspiel für die Kieselbronner werden können,
doch im Fernduell mit den Eisingern um den Relegationsplatz gelang den Eisingern ein Coup gegen Tabellenführer
und so war dieses Spiel ohne jegliche Bedeutung.

Herren 1 - TTC Eisingen 1 = 6:9

Da hatte man sich mehr ausgerechnet, aber an diesem Tag war der Wurm drin.
Einzig überzeugend spielte André, der sowohl das Doppel als auch beide Einzel gewinnen konnte.
Mit 21:21 Punkte hat man nun ein ausgeglichenes Punktekonto und steht genau in der Mitte der Tabelle.

TV Ottenhausen - Herren 1 = 9:0

Beim Auswärtsspiel gegen die vollbesetze Ottenhausener Heimmannschaft war für die gemischte Truppe aus erster, zweiter und dritter Mannschaft nichts zu holen.

Die Fahrt hat sich dennoch gelohnt: Nach dem schnellen Spiel hatte man auf dem Ottenhausener Feuerwehrfest dann noch Zeit für Essen und Getränke.

Es spielten:
Kunzmann/Horn; Häfele/Roolf; Stöckle/Weiss

Stefan Kunzmann; Michael Horn; Karl-Heinz Häfele; Jürgen Stöckle; Bernhard Weiss; Nils Roolf

TTG Kleinsteinbach/Singen 4 - Herren 1 = 8:8

Am 19. Spieltag der Saison 2018/2019 war die erste Herrenmannschaft zu Gast bei Kleinsteinbach/Singen.
Die Hausherren stecken noch mitten im Abstiegskampf.
Ein Grund: In Bestbesetzung war die Mannschaft noch nicht wirklich angetreten.
Gegen die Wössinger Gäste war das wohl die Premiere in dieser Runde und so mussten die Wössinger "ein dickes Brett bohren".
Der Beginn in die Partie verlief durchwachsen: Aus den Doppeln ging man mit einem 1:2 Rückstand heraus,
wobei anschließend Andre, Stefan und Michael dies gleich wieder korrigieren konnten und zu einer 4:2 Führung ausbauten.
Im weiteren Verlauf des ersten Einzeldurchgangs konnten Frank und Hans die Führung sogar auf 6:3 ausbauen.
Danach kamen die Hausherren wieder mehr in Fahrt: Michael und Stefan konnten den Abstand bis zum 8:5 noch halten, ehe dem Heimteam im hinteren Paarkreuz ein Doppelschlag gelang.
Im Schlussdoppel lief es leider gar nicht gut für die Wössinger und konnte das Team von Kleinsteinbach/Singen das Unentschieden retten und hat nun weiter Chancen auf den Relegationsplatz.
Die erste Herren-Team der Wössinger muss sich indes überhaupt keine Sorgen mehr machen: Mit dem einen Punktgewinn hat man nun auch rechnerisch nichts mehr mit Abstieg oder Relegation zu tun und kann entspannt die letzten drei Matches bestreiten.

Es spielten:
Schleicher/Kunzmann; Horn/Betz; Rousseau/Kinsch (1)
Andre Schleicher (1); Stefan Kunzmann (2); Michael Horn (2); Gerd Betz; Frank Rousseau (1); Hans Kinsch (1)

 

Herren 1 - TTC Dietlingen 3 = 9:7

Die Grippewelle hat die Herren 1 erwischt.

Das eisige Spiel in der Vorwoche schien nicht spurlos an den Mannen der ersten Herrenmannschaft vorbeigegangen zu sein.
Gut, dass sich das Team auf eine aktuell in blendender Form spielenden zweiten Herrenmannschaft verlassen kann.

Herren 1 - TTC Ersingen = 9:7

Großer Kampf im Kühlschrank Böhnlichhalle. Am vergangenen Dienstag kam es zum Nachbarschaftsduell gegen Ersingen
bei grenzwertigen frostigen Verhältnissen in der Böhnlichhalle unter denen beide Mannschaften zu leiden hatten.
Üblich ist bisher, dass die Spieler die auch an diesem Abend trainieren, nach dem Training der 1. Mannschaft beim Spiel zuschauen.
Da nicht jeder eine dicke Winterjacke dabei hatte, gingen fast alle vorher nach Hause. Und sie verpassten einen Krimi.

 

Taverne Sirtaki

 

Seilerweg 7 (neben der Böhnlichhalle)

 

75045 Wössingen

Telefon: 07203 / 43 95 74

 

Öffnungszeiten:

Di - So: 17:30 - 22:00 Uhr

Sonntag: 11:30 - 14:00 Uhr

Montag Ruhetag

 

 

Sponsoren

  

 novemberweb

TT Store

 

jaki

 

lmv

 

sparkasse

 

steuerberater

 

nuber