Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website und unsere Dienste nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies koennen Sie in Ihren Browsereinstellungen aendern. Datenschutzerklaerung

2. Herren

2. Herren

Herren 2 - TV Kieselbronn IV 9:5

Unsere Herren 2 mussten direkt nach der Sommerpause zuhause gegen die Gäste aus Kieselbronn ran.

Der Start hätte nicht besser laufen können 3:0 für unsere Herren 2.

So konnten gleich zum Auftakt der Einzel Kevin und Friedemann Punkten und bauten die Führung auf 5:1 aus.

Leider mussten wir ein paar Punkte abgeben und die Gäste verringerten den Vorsprung auf 5:3.

Niklas, Kevin und Adam konnten die nächsten 3 Spiele für sich entscheiden.

Im Spitzenspiel zeigte Silas seine ganze Klasse und siegte nach einem knappen Spiel.

Mit diesem wichtigen Spiel konnten die Herren 2 die ersten Punkte einfahren.

 

Es spielten:

Rückher/Roolf (1); Schmalz/Kimmich (1); Wittmeier/Burt (1)

Kevin Rückher (2); Adam Schmalz (1); Friedemann Kimmich (1); Silas Wittmeier (1); Niklas Burt (1);

Ittersbach 3 - Herren 2 = 7:9

Ersatzgeschwächt musste unsere Zweite nach Ittersbach reisen.

Hier wollte man nach dem erfolgreichen Rundenauftakt nachlegen.

In den Doppeln konnte man sich einen leichten Vorteil erspielen,

Herren 2 - TTV Hohenwart 2 = 9:2

Wie in jeder der zurückliegenden Saisons kann es auch dieses Jahr

nur um das Erreichen des Klassenerhalts gehen.

TTC Mutschelbach 3 - Herren 2 = 8:8

Aufgrund des bereits erreichten Saisonziels Klassenerhalt hätte man

eigentlich entspannt ins Auswärtsspiel nach Mutschelbach reisen können.

Doch bei der gesunden Rivalität zwischen beiden Teams musste

man sich auf ein langes, intensives Match einstellen.

Herren 2 - TV Oeschelbronn 2 = 9:1

Nach den zuletzt gezeigten guten Leistungen sah sich unsere Zweite

zumindest als leichten Favoriten im Spiel gegen den Dauerrivalen aus Öschelbronn.

In den Doppeln gelang ein Traumstart , besonders erfreulich war der Sieg

von Stefan T./Hans , die sich endlich für ihre guten Leistungen belohnten.

TTG Wössingen 2 - TV Kieselbronn 2 9:5

In der wiederum für Tischtennis viel zu kalten Böhnlichhalle
empfing unsere Zweite den Tabellennachbarn aus Kieselbronn.
Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an, Spannung war dadurch vorprogrammiert.
Während Karl-Heinz/Wolfgang einen klaren Doppelsieg landen konnten,
verlor man die beiden anderen Doppel zum Teil unglücklich.
Danach legten die Gäste im vorderen Paarkreuz nach - 1-4.
Doch klare Siege durch Bernhard, Hans, Franziska und Birk
brachten die Zweite nach dem ersten Durchgang mit 5:4 in Führung.
Da wollte das Spitzenpaarkreuz mit Karl-Heinz und Stefan nicht nachstehen
und bauten den Vorsprung auf 7:4 aus.
Zwar konnten die Gäste nochmals näher kommen, doch die in Bestform
spielenden Hans und Franziska konnten auch ihre zweiten Einzel gewinnen.
Mit diesem überzeugenden 9:5 Sieg hat man sich wohl entgültig
im Mittelfeld festgesetzt und belegt derzeit einen guten 5. Tabellenplatz.
 
Es spielten:
 
Karl-Heinz Häfele/Wolfgang Rummel (1); Stefan Treffinger/Hans Kinsch; Bernhard Weiß/Franziska Gerhard
Karl-Heinz (1); Stefan (1); Bernhard (1); Hans (2); Franziska (2); Birk (1)

 

Taverne Sirtaki

 

Seilerweg 7 (neben der Böhnlichhalle)

 

75045 Wössingen

Telefon: 07203 / 43 95 74

 

Öffnungszeiten:

Di - So: 17:30 - 22:00 Uhr

Sonntag: 11:30 - 14:00 Uhr

Montag Ruhetag

 

 

Sponsoren

  

 novemberweb

TT Store

 

jaki

 

lmv

 

sparkasse

 

steuerberater

 

nuber