Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website und unsere Dienste nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies koennen Sie in Ihren Browsereinstellungen aendern. Datenschutzerklaerung

2. Herren

2. Herren

TV Kieselbronn 2 - Herren 2 = 7:9

Im Vorfeld dieses Spiels beim aktuellen Tabellenvierten hatte sich unsere Zweite

durchaus einen Punktgewinn zugetraut,

das zeigt das gestiegene Selbstbewusstsein des Teams.

Es ging sofort überragend los, drei sehr überzeugend herausgespielte Doppelsiege bescherten eine komfortable 3:0 Führung.

Als Jürgen dann die Nummer 1 der Gastgeber schlug,

schien sich eine Überraschung anzubahnen.

Herren 2 - SG Wilferdingen/Nöttingen =4:9

Mit der SG Wilferdinge/Nöttingen stellte sich der Tabellenführer und Meisterschaftsfavorit in der Böhnlichhalle vor.
Die Eingangsdoppel warten hart umkämpft, lediglich Jürgen/Stefen konnten für Wössingen punkten.
Danach trafen Karl-Heinz und Jürgen auf das starke Spitzenduo der Gäste, sie konnten zwar phasenweise
gut mithalten, jedoch zogen am Ende der Kürzeren.
In der Mitte waren die Spiele noch enger, doch konnten auch hier sowohl Bernhard als auch Stefan nicht punkten.
Besser machten es unsere Damen Yan und Franziska, die beide souverän gewannen und so beim 3:6 nach dem ersten Durchgang wieder Hoffnung aufkeinen ließen.
Doch gegen das vielleicht stärkste Duo in dieser Klasse waren Karl-Heinz und Jürgen auch im zweiten Durchgang machtlos.
Mit einer kämpferich starken Leistung verkürzte Bernhard noch einmal, doch den Sieg konnte man den Gästen nicht mehr streitig machen - 4:9.
Fazit des Ganzen, auch wenn die Niederlage klar war kann man sagen, daß man mit diesem starken Gegner gut mithalten konnte.
Das macht Hoffnung im Abstiegskampf.

Es spielten:
Stöckle/Treffinger (1); Häfele/Weiß; Weßlowski/Gerhard
Karl-Heinz Häfele; Jürgen Stöckle; Berhard Weiß (1); Stefan Treffinger; Yan Weßlowski (1); Franziska Gerhard

1. TC Ittersbach 2 - Herren 2 = 3:9

Gegen den Tabellendritten hatte unsere bis dato immer noch sieglose zweite eine hohe Auswärtshürde vor sich.
Der Start in die Doppel gelang optimal, drei Siege bescherten der Mannschaft einen 3:0 Vorsprung.
Jürgen Stöckle konnte gegen den Spitzenspieler der Gastgeber ein schon verloren geglaubtes Spiel

TV Öschelbronn 2 - Herren 2 = 8:8

Zum Rückrundenauftakt musste unsere Zweite nach Öschelbronn.
Leider konnte man die Reise nur zu Fünft antreten.
In den Eingangsdoppeln konnten nur Karl-Heinz/Wolfgang punkten,
so dass man gleich mit 1:2 in Rückstand geriet.
In zwei engen Spitzenmatches konnten jedoch Karl-Heinz und Jürgen punkten.

TTG Herren 2 - ESV Pforzheim 1 = 5:9

Erneut musste unsere Zweite ersatzgeschwächt antreten.
In den Doppeln konnten Jürgen S./Stefan T. punkten,
die unglückliche 12:14 Niederlage von Karl-Heinz zusammen mit unserem Neuzugang
Franziska Gerhardt gegen das Spitzendoppel des ESV tat weh.
Danach konnte Karl-Heinz zum 2:2 ausgleichen.

TTC Mutschelbrach 3 - TTG Herren 2 = 9:6

Zum schweren Auswärtsspiel musste unsere Zweite bei Mutschelbach ran.
Nach den Doppeln sah es noch gut für die Wössinger aus -
Karl-Heinz/Wolfgang und Yan/Kevin brachten die Zweite in Führung.

 

Taverne Sirtaki

 

Seilerweg 7 (neben der Böhnlichhalle)

 

75045 Wössingen

Telefon: 07203 / 43 95 74

 

Öffnungszeiten:

Di - So: 17:30 - 22:00 Uhr

Sonntag: 11:30 - 14:00 Uhr

Montag Ruhetag

 

 

Sponsoren

  

 novemberweb

TT Store

 

jaki

 

lmv

 

sparkasse

 

steuerberater

 

nuber